K

Kardiovaskuläre Erkrankungen

Unter dem kardiovaskulären Risiko versteht man, die Wahrscheinlichkeit an kardiovaskulären Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder peripherer arterieller Durchblutungsstörung zu erkranken. Zu den Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen zählen, eine Fettstoffwechselstörung mit erhöhtem Cholesterin, hoher Blutdruck, Diabetes, Übergewicht, Rauchen, wie auch Bewegungsmangel. Wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass Probiotika und Präbiotika wie die von within einen positiven Effekt auf unseren Fettstoffwechsel haben können und sich somit unterstützend auf unser Herz-Kreislauf-System auswirken können.

KbE / CFU

KBE steht für "koloniebildende Einheiten" bzw  im  Englischen CFU für "Colony Forming Units". Unter einer KbE versteht man vermehrungsfähige Mikroorganismen, wie zum Beispiel die in within enthaltenen Darm Bakterien, die während der Kultivierung zur Bildung mehrerer Kolonien führen. Unsere within Kapseln enthalten 10 Milliarden KbE und orientieren sich mit der Dosierung an entsprechenden wissenschaftlichen Studien.

Keime

Unter Keimen verstehen wir umgangssprachlich Mikroorganismen, das können also Bakterien, Viren oder Pilze sein

Kollagen

Kollagen ist das häufigste Eiweiß (Protein) in unserem Körper. Kollagen ist ein Strukturprotein, das vielen Körperteilen ihre Festigkeit gibt. Kollagen sorgt für die Zugfestigkeit in unserem Bindegewebe und ist im Wesentlichen am Aufbau unserer Haut beteiligt. Kollagen bildet eine Art Gerüst, über das sich die Haut spannt. Bereits ab dem 25. Lebensjahr verlangsamt sich die Kollagenproduktion, es entstehen Falten. Ein kräftiges Kollagengerüst hilft unsere Haut faltenfrei zu bleiben. Kollagen und Hyaluronsäure zählen zu den beliebtesten Mitteln gegen die Hautalterung und zur Bekämpfung von Falten. Der Aufbau von Kollagen wird durch Vitamin C gefördert, ebenfalls die Regenerationsfähigkeit unserer Haut. Auch Zink regt die Kollagenbildung an. Probiotika wie die im Nahrungsergänzungsmittel skin glow enthaltenen können chemische Stoffe produzieren, die unsere Haut von innen nähren.