N

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel sollten als Ergänzung zu unserer ausgewogenen, gesungen Nahrung gesehen werden. Aufgrund unseres anspruchsvollen Lebensstiles benötigt unser Körper von Zeit zu Zeit ein bisschen Unterstützung. Es gelingt wenigen uns, sich ausgewogen zu ernähren und unsere Nahrung enthält heute meist weniger Vitamine und Mineralstoffe als früher. Zudem benötigt unser Körper bei körperlichem und psychischem Stress, wie auch mit zunehmendem Alter mehr essenzielle Nährstoffe, um reibungslos funktionieren zu können. Außerdem ist unsere Ernährung mit den vielen meist hoch verarbeiteten Lebensmitteln viel zu ballaststoffarm. Fehlt es an Ballaststoffen, so werden unseren guten Darm-Mikroben ausgehungert, unser Darm Mikrobiom verliert seine Vielfältigkeit an Mikroben und es kann zu einer Dysbalance kommen. Probiotika wie die Nahrungsergänzungsmittel von within können hierbei unserem Mikrobiom helfen wieder sein Gleichgesicht zu finden.

Nährstoffe

Unter Nährstoffen versteht man verschiedene organische und anorganische Stoffe, die wir über Lebensmittel zu uns nehmen müsse, um unseren Körper zu versorgen. Unsere Nährstoffe lassen sich in drei große Klassen unterteilen Eiweiße (Proteine), Kohlenhydrate und Fette. Außerdem müssen wir noch Mineralstoffe und Vitamine über die Nahrung zu uns nehmen. Unsere Verdauung sorgt für die Aufspaltung unserer Nahrung in kleine Bausteine, die dann in die Blutbahn abgegeben werden, um alle Teile unseres Körpers versorgen zu können. Bei der Verdauung spielt auch unser Darm Mikrobiom eine wichtige Rolle. Fügen wir unserem Körper nicht genügend Nährstoffe zu, so kann er nicht reibungslos funktionieren und wir können krank werden. Um eine gute Nährstoffversorgung zu gewährleisten, sollten wir uns mit ausgewogenen, ballaststoffreichen, abwechlungsreichen und möglich wenig verarbeiteten Lebensmitteln ernähren. Gelingt uns das nicht, so kann uns die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen.