O

Oligofruktose

Oligofruktose zählt wie Inulin zu den löslichen Ballaststoffen und somit zu den Präbiotika. Oligofruktose ist ein pflanzliches Kohlenhydrat, dass unser Körper nur unvollständig verdauen kann. Enzyme unseres Darm Mikrobiom hingegen sind in der Lage, Oligofruktose zu verstoffwechseln und für uns gesundheitlich wichtige chemische Stoffe herzustellen. Es wird davon ausgegangen, dass Oligofruktose gesundheitsfördernde Bakterien in unserem Darm stärkt. Außerdem soll Oligofruktose die Aufnahme der Mineralstoffe Kalzium und Magnesium steigern und sich positiv auf die Regulation unseres Blutzuckers auswirken. Ebenfalls soll Oligofruktose für gute Blutfette sorgen, unser Immunsystem stärken und uns vor Darmkrankheiten schützen. Alle unsere Nahrungsergänzungsmittel enthalten neben Probiotika auch die Präbiotika Oligofruktose und Inulin.