Lactobacillus gasseri

von Dr. Maren Kemper

Lactobacillus gasseri - Von Bob Blaylock - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12304586

Was sind Laktobazillen

Laktobazillen sind probiotische Mikroorganismen, die natürlich in unserem Darm vorkommen und ein ausgewogenes Gleichgewicht in der Bakteriengemeinschaft aufrechterhalten. Sie nutzen bestimmte Kohlenhydrate als Futter und fermentieren diese zu Milchsäure. Dadurch wird ein saures Milieu geschaffen, welches das Wachstum pathogener Keime reduziert und somit zur Erhaltung der Gesundheit beiträgt. 

Je nach Art des Lactobacillus haben diese Mikroorganismen unterschiedliche positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. 

Wirkung von Lactobacillus gasseri

Lactobacillus gasseri zählt zu den Laktobazillen und ist ein Bestandteil des Mikrobioms gesunder Menschen. Dieses Bakterium ist in der Lage, eine Vielzahl gesundheitlicher Probleme zu behandeln, darunter Verstopfung, Reizdarmsyndrom und andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. 

Studien zeigen einen positiven Einfluss auf das Immunsystem, den Blutzuckerspiegel, den Cholesterinspiegel und auch auf den Blutdruck.

Außerdem wurde in wissenschaftlichen Studien herausgefunden, dass unser Darmmikrobiom eine wichtige Rolle bei der Gewichtsabnahme spielt. Eine entscheidende Rolle hierbei spielt Lactobacillus gasseri. Forscher haben beobachtet, dass die Aufnahme von Lactobacillus gasseri in die Ernährung eine positive Wirkung auf den Gewichtsverlust haben kann.

Wegen seiner gesundheitsfördernden Effekte wird Lactobacillus gasseri als Probiotikum u.a. in Apothekens zum Kauf angeboten.

Lactobacillus gasseri ist säureempfindlich

Der pH-Wert unseres Darms liegt normalerweise zwischen 5,5 und 7,0. Dieser Wert ist niedrig genug, um schädliche Bakterien und andere Pathogene abzutöten, aber auch hoch genug, um eine gesunde Balance der Bakterien im Darm aufrechtzuerhalten. 

Das Probiotikum Lactobacillus gasseri ist relativ säureempfindlich. So fühlt sich Lactobacillus gasseri in einer pH-Umgebung zwischen 4,5 und 5,5 wohl, allerdings hat der Magen im nüchternen Zustand lediglich einen pH-Wert von 1. 

Um das Überleben des Probiotikums Lactobacillus gasseri zu sichern, können somit magenresistente Kapseln sinnvoll sein.

Unsere within®-Produkte schützen die aufgrund wissenschaftlicher Studien sorgfältig ausgewählten Probiotika durch magenresistente Kapseln. Alle Inhaltsstoffe sind von höchster Qualität und vegan.

Analyse Zertifikat

Mit unserer within®-Produktlinie wollen wir das Mikrobiom dabei unterstützen, sein Gleichgewicht zu finden und so alle gesundheitlichen Vorteile zu nutzen.

Zu den Produkten

Was bewirkt Lactobacillus gasseri?

Lactobacillus gasseri wird häufig von seiner Cousine Lactobacillus casei, die man in verschiedenen Joghurtdrinks im Supermarkt findet, übersehen. 

Dabei hat dieses Probiotikum einige gesundheitliche Vorteile, die man nicht ignorieren sollte. 

Die Aufnahme von Lactobacillus gasseri kann helfen, das Verdauungssystem zu unterstützen, indem es gesunde Bakterienkulturen im Darm liefert und die Verdauung fördert. Es kann auch dazu beitragen, ein gesundes Immunsystem aufrechtzuerhalten, indem es Entzündungen und Allergien reduziert. Studien haben gezeigt, dass Lactobacillus gasseri das Gleichgewicht des Mikrobioms im Darm unterstützen kann (1). 

Außerdem hilft Lactobacillus gasseri, Stress zu reduzieren und die Schlafqualität zu verbessern. Eine im Jahr 2019 veröffentlichte Studie zeigte, dass eine langfristige Einnahme von Lactobacillus gasseri Kapseln den mentalen Zustand, die Schlafqualität und das Darmmikrobiom gesunder Erwachsener verbessern konnte (2). 

Darüber hinaus kann Lactobacillus gasseri bei der Behandlung von Helicobacter pylori unterstützend wirken. Helicobacter pylori ist ein Bakterium, das eine chronische Gastritis auslösen kann (3)(4).

Wir halten Dich über aktuelle wissenschaftliche Studien und den gesundheitlichen Nutzen von probiotischen Kapseln betreffen, auf dem Laufenden. Sofern Du unter einer Magen-Darm-Problemen leidest, empfehlen wir Dir einen Arzt aufzusuchen, da wir keinen Arztbesuch ersetzen können. 

Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns jederzeit unter info@mywithin.de kontaktieren. 

Lactobacillus gasseri unterstützt das Abnehmen

Forscher haben festgestellt, dass Lactobacillus gasseri noch einen weiteren spannenden Effekt haben kann. So kann Lactobacillus gasseri dabei helfen, die Gewichtsabnahme bestimmter Personen zu fördern, indem es den Appetit reguliert und die Aufnahme von Fett und Zucker reduziert. 

Lactobacillus gasseri kommt natürlicherweise in unserer Muttermilch vor. Wurden wir als Säugling mit der Brust ernährt, so kolonisiert (wächst) dieses probiotische Bakterium bereits seit unserem Säuglingsalter in unserem Darm und stellt einen Teil unseres intakten Mikrobioms dar. Nachweislich haben Kinder, die mit Muttermilch ernährt wurden, ein niedrigeres Risiko, später an Übergewicht zu leiden. 

Mittlerweilen gibt es Studien, die darauf hindeuten, dass die Einnahme von Probiotika, die das Probiotikum Lactobacillus gasseri enthalten, bei der Gewichtsabnahme unterstützend helfen können. So zeigt eine japanische Studie aus dem Jahre 2018, dass übergewichtige Personen, die über 12 Wochen Lactobacillus gasseri als Nahrungsergänzung eingenommen haben, signifikant an Körpermasseindex und der Taillenumfang sowie der Hüftumfang abgenommen haben. Die Kontrollgruppe hingegen zeigte kaum Änderungen im Körpergewicht (5). 

Vorraussetzung dafür war die regelmäßige und langfristige Einnahme der Lactobacillus gasseri enthaltenen Kapseln. 

Diese regelmäßige und langfristige Einnahme unserer within®-Produkte ist ebenfalls wichtig, um alle gesundheitlichen Auswirkungen der enthaltenen Probiotika erhalten zu können.

Selbstverständlich ist unser within®-In Shape keine Zauber-Abnehm-Pille, aber mit einem angepassten Lebensstil und einer ausgewogenen Ernährung kann within®-In Shape unterstützend helfen, unser Wohlfühlgewicht zu erreichen. 

IN SHAPE

Welche Bakterien gegen Bauchfett (viszerales Fett)?

Viszerales Fett ist Fett, welches sich um die inneren Organe des Körper sammelt und als Aufgabe hat, unsere Organe zu schützen. Viszerales Fett wird auch als Bauchfett bezeichnet, da es sich hauptsächlich in unserer Bauchhöhle befindet. Haben wir allerdings zu viel Bauchfett, so kann das zu verschiedenen schwerwiegenden gesundheitlichen Risiken betragen, dazu zählen Diabetes, hoher Blutdruck, Herzerkrankungen, Schlaganfall und sogar einige Krebsarten. 

Mikrobiom Schuld am Übergewicht?

In den letzten Jahren ist die Zunahme von Übergewicht in in westlichen Industrieländern weiter stark angestiegen und damit das Risiko an mit Übergewicht in Verbindung stehenden Krankheiten schwer zu erkranken. Daher wird auf diesem Gebiet intensiv geforscht.

2006 wurde in der renommierten Nature veröffentlicht, dass unser Mikrobiom im Darm Schuld am Übergewicht sein könnte. 

So konnte gezeigt werden, dass übergewichtige Personen eine andere Mikroben Zusammensetzung im Darm Mikrobiom haben wie Normalgewichtige. 

Daher entstand die Überlegung, dass verschiedene Probiotika möglicherweise durch ihre Einflussnahme auf unser Mikrobiom einen unterstützenden Effekt bei der Gewichtsabnahme haben könnten. Im Laufe der letzten Jahre konnte das in verschiedenen Fällen belegt werden. 

Probiotika mit Lactobacillus gasseri gegen Übergewicht?

So zeigte eine Studie aus dem Jahre 2018, dass eine regelmäßige Einnahme von Lactobacillus gasseri zur Reduzierung des Bauchfettes führen konnte (8). 

Bereits 2010 wurde in einer Studie der Effekt von Lactobacillus gasseri auf den Stoffwechsel und auf die Abnahme an Bauchfett hingewiesen (9).

Erst 2021 wurde in einer Studie die Auswirkungen von Lactobacillus gasseri auf die Lebensqualität bei übergewichtigen Erwachsenen untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass die Einnahme von Lactobacillus gasseri zu einer signifikanten Verbesserung der Lebensqualität führte. Dieser Effekt war bei Personen mit höherem Body-Mass-Index (BMI) noch stärker ausgeprägt. Die Studie kam zu dem Schluss, dass die Einnahme von Lactobacillus gasseri eine nützliche Ergänzung zur Gewichtsabnahme bei übergewichtigen Erwachsenen sein kann (10).

Auch lassen verschiedene Studien vermuten, dass Lactobacillus gasseri bei der durch Übergewicht und Bauchfett hervorgerufenen Diabetes Typ 2 einen antidiabetische Aktivität haben könnte. Allerdings sind diese Untersuchungen bislang nur im Tiermodell durchgeführt worden. Wir halten Dich selbstverständlich mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf dem Laufenden.

Mit der Anmeldung zum Newsletter entgehen Dir keine Neuigkeiten.

Unsere within®-In Shape Kapseln können Dich neben einer gesunden Ernährung und einem gesunden Lebensstil beim Abnehmen unterstützen. Sie enthalten Lactobacillus gasseri und noch zusätzlich Grüntee Extrakt, um Pfunde gesund und natürlich purzeln zu lassen. Damit der Effekt jedoch andauern kann, ist die regelmäßige und längerfristige Einnahme notwendig.

IN SHAPE

Worauf achten beim Kauf von Lactobacillus gasseri

Lactobacillus gasseri ist ein probiotisches Bakterium, das der Ernährung bei der Erhaltung eines gesunden Körpergewichts und eines gesunden Körperfetts unterstützen kann. 

Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, solltest Du allerdings auch auf eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige, sportliche Aktivität achten. 

Beim Kauf des Produkts achte darauf, dass es von einem vertrauenswürdigen Hersteller stammt und eine hohe Qualität aufweist. Außerdem achte darauf, dass Lactobacillus gasseri in ausreichender Menge KbE (Kolonie bildende Einheit) vorliegt. Ebenfalls können magenresistente Kapseln zum Schutz des Probiotikums sinnvoll sein. Beachte auch die anderen Inhaltsstoffe des Probiotikums, ob sie sinnvoll sind und Deine Gesundheit ebenfalls unterstützen.

Within®-In Shape enthält neben anderen Bakterienstämmen auch Lactobacillus Gasseri als ein effektives und nachhaltiges Mittel, um dabei zu helfen das Wohlfühlgewicht zu erreichen und zu halten.

Analyse Zertifikat

FAQs  Lactobacillus gasseri 

Welcher Lactobacillus hilft beim Abnehmen?

Laktobazillen sind nützliche Bakterien, die uns bei einer gesunden Verdauung und einem starken Immunsystem unterstützen können. In verschiedenen wissenschaftlichen Studien konnte gezeigt werden, dass bestimmte Arten von Laktobazillen uns helfen können, den Appetit zu reduzieren, was dann zu einer Gewichtsreduktion führen kann. 

So konnten die Lactobacillus Arten Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus fermentum wie auch Lactobacillus gasseri vielversprechende Ergebnisse bei der Gewichtsreduktion zeigen (6). 

Eine wissenschaftliche Studie beweist z.B., dass die tägliche Einnahme von Lactobacillus gasseri, den Körperfettanteil bei Erwachsenen signifikant reduzieren kann (7). 

Dennoch eine Zauberpille sind probiotische Kapseln, die Lactobacillus gasseri enthalten natürlich nicht. Es handelt sich um ein Nahrungsergänzungspräparat, welches die alltägliche Ernährung unterstützend begleitet. Für eine langfristige Gewichtsabnahme sollte zusätzlich unsere Ernährung und auch unser Lebensstil angepasst werden. 

Neben verschiedenen probiotischen Bakterien, die nachweislich Deinen Gewichtsverlust positiv unterstützen, enthält within®-In Shape auch noch Grüntee-Extrakt. Grüntee Extrakt kann den Stoffwechsel noch zusätzlich anregen und dabei helfen, Fett zu verbrennen. within®-In Shape kann Dich also auf zwei Ebenen unterstützen, Dein Wohlfühlgewicht zu erreichen.

IN SHAPE

In welchen welchen Lebensmittel kommen Lactobacillus gasseri vor?

Das Probiotikum Lactobacillus gasseri kommt natürlicherweise in der Muttermilch vor.

Somit ist es wenig verwunderlich, dass Lactobacillus gasseri im Darm eines gestillten Babys ein wichtiger Bestandteil des Mikrobioms ist, mit Anteilen von bis zu 20% der Gesamtpopulation. Auch bei Erwachsenen ist Lactobacillus gasseri ein Bestandteil des Darm Mikrobioms gesunder Personen. 

Lactobacillus gasseri auch in fermentiertem Gemüse Lactobacillus gasseri ist ein wissenschaftlich gut untersuchtes probiotisches Bakterien und in verschiedenen Lebensmitteln enthalten. So ist Lactobacillus gasseri beispielsweise in fermentierten Milchprodukten wie Kefir und Joghurt am häufigsten vorhanden. Aber auch in anderen fermentierten pflanzlichen Lebensmitteln wie Kimchi, Tempeh, Bier, Sauerkraut und Wein ist Lactobacillus gasseri zu finden.

Die Konzentration an Lactobacillus gasseri in Joghurt variiert je nach Hersteller variieren. Einige Studien haben gezeigt, dass Joghurt mit einer höheren Konzentration an Lactobacillus gasseri eine stärkere Wirkung auf die Gesundheit hat. Im Allgemeinen liegt die Konzentration an Lactobacillus gasseri in Joghurt zwischen 10-10³ KbE (Koloniebildende Einheiten) pro Gramm.

Die Konzentration an Lactobacillus gasseri in Sauerkraut ist normalerweise höher als in Joghurt. Studien haben gezeigt, dass die Konzentration in Sauerkraut zwischen 10⁴-10⁵ KbE pro Gramm liegen kann. 

Bei Lactobacillus gasseri handelt es sich um ein säureempfindlicheres Bakterium. Es ist daher fraglich, ob es dem probiotischen Bakterium Lactobacillus gasseri gelingt, lebend im Darm anzukommen, um seinen gesundheitlichen Nutzen entfalten zu können. Daher kann davon ausgegangen werden, dass Lactobacillus gasseri in magenresistenten Kapseln eine bessere Wirksamkeit haben als Lactobacillus gasseri, das in Lebensmitteln enthalten ist. Die magenresistenten Kapseln schützen die probiotischen Bakterien vor der aggressiven Magensäure und somit können Lactobacillus gasseri sicher in den Dickdarm reisen und sich dort im Darm Mikrobiom ansiedeln. Magenresistente Kapseln können somit für eine höhere Konzentration an lebenden Lactobacillus gasseri sorgen, was bedeutet, dass sie schneller und effektiver wirken können. 

Alle within®-Kapseln sind magenresistent, um die hochdosierten Probiotika wie Lactobacillus gasseri sicher ins Darm Mikrobiom passieren zu lassen. Außerdem sind alle Inhaltsstoffe von höchster Qualität und selbstverständlich vegan.

Analyse Zertifikat

Hat Lactobacillus Gasseri Nebenwirkung?

Solltest Du unter einer schwerwiegenden Krankheit leiden oder eine Immunschwäche vorliegen, so nehme bitte keine Nahrungsergänzungsmittel ohne ärztlichen Rat ein. Ansonsten ist bei der Einnahme von Lactobacillus gasseri nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen. Vereinzelnd kann es zu kurzfristig auftretenden Blähungen kommen, die bereits nach ein paar Tagen wieder verschwinden. 

Beachte bitte immer die Einnahmeempfehlung, um Überdosierungen zu vermeiden. 

Falls Du Fragen hast, kontaktiere uns gerne unter info@mywithin.de.

Studien Lactobacillus gasseri

  1. Effect of Lactobacillus gasseri PA3 on gut microbiota in an in vitro colonic simulation https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/318901
  2. Health Benefits of Lactobacillus gasseri CP2305 Tablets in Young Adults Exposed to Chronic Stress: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Study https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31405122/
  3. Lactobacillus gasseri Suppresses the Production of Proinflammatory Cytokines in Helicobacter pylori-Infected Macrophages by Inhibiting the Expression of ADAM17 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31636639/
  4. Effects of a Potential Probiotic Strain Lactobacillus gasseri ATCC 33323 on Helicobacter pylori-Induced Inflammatory Response and Gene Expression in Coinfected Gastric Epithelial Cells https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33206342/
  5. Lactobacillus gasseri BNR17 Supplementation Reduces the Visceral Fat Accumulation and Waist Circumference in Obese Adults https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29688793/
  6. Comparative meta-analysis of the effect of Lactobacillus species on weight gain in humans and animals https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22634320/
  7. Effect of Lactobacillus gasseri BNR17 on Overweight and Obese Adults: A Randomized, Double-Blind Clinical Trial https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3611107/
  8. Lactobacillus gasseri BNR17 Supplementation Reduces the Visceral Fat Accumulation and Waist Circumference in Obese Adults: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Trial https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29688793/
  9. Regulation of abdominal adiposity by probiotics (Lactobacillus gasseri SBT2055) in adults with obese tendencies in a randomized controlled trial https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20216555/
  10. Oxolipidomics profile in major depressive disorder: Comparing remitters and non-remitters to repetitive transcranial magnetic stimulation treatment https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7877633/